Mark Knopfler

Mark KnopflerMark Knopfler hat Musikgeschichte geschrieben. Und zwar als Gitarrist. Es ist nicht schwer, Mark Knopfler mit verbundenen Augen aus 1.000 Songs sofort herauszuhören. Er hat eben seinen eigenen unverwechselbaren Stil! Obwohl er von sich selbst sagt, dass er spielen würde wie ein Klempner. Das hat er jedenfalls in einem bemerkenswerten Interwiew mit der FAZ behauptet (siehe hier: „Ich spiele wie ein Klempner“. In diesem Interview hat er übrigens auch preisgegeben, dass er gar keine Noten lesen kann, sondern alles nach Gehör macht.

Der Werdegang von Mark Knopfler kann hier nachgelesen werden: Wikipedia-Eintrag zu Mark Knopfler. Und hier geht es zur Homepage von Mark Knopfler.

Mark Knopfler hat den Sound der Dire Straits geprägt. Sein Gitarren-Solo in Sultans of Swing hatte es ja bereits in sich. Und so war es seitdem mit vielen seiner Gitarrenbeiträge. Aber Mark Knopfler ist nicht nur sehr gut auf der E-Gitarre, er spielt auch überaus begeisternd auf der Akustik-Gitarre. Hier spielt Mark Knopfler zusammen mit Chet Atkins ein Medley, ein Feuerwerk des Fingerpickings:

Das Bemerkenswerte an Mark Knopfler als Gitarrist ist, dass er nicht mit Plektrum spielt. Auch nicht auf der E-Gitarre. Er ist ein Fingerpicker auch auf der E-Gitarre. Und hier erklärt er, wie er das alles so macht mit seinem Gitarrenspiel:

Besuchen Sie Gitarrengold.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.